Sonntag, 21. September 2014

Probenähen "Armadillo" von Worawo

Ihr fragt Euch sicher jetzt was Armadillo heißt, die Übersetzung ist Gürteltier. Der Name passt super zu diesem Ebook, denn diesmal ist es mal kein Kleidungsstück, daß ich nähen durfte, sondern eine ganz tolle Gürteltasche. Als die liebe Nadine von "WORAWO" den Probenähaufruf machte für die Tasche, hab ich glaub ich ganz laut IIICCCHHHH gerufen und das hat sie sicher gehört! Ich wollte unbedingt diese Tasche nähen weil ich immer, wenn ich mit dem Hund raus gehe oder zum fotografieren unterwegs bin, nie die richtige Tasche finde. Und das ist voll doof. Das Ebook ist toll, sehr schön erklärt in der Anleitung und genau das richtige für mich. Ich habe gleich 2 Varianten genäht, eine, wenn ich mit meinem Hund spazieren gehe, für mein Handy und Schlüssel und die 2. mit 2 großen Taschen, auch für Handy und Schlüssel, aber auch Akkus, Batterien, SD-Karten, etc. wenn ich fotografieren gehe und nicht meine große schwere Fototasche mitnehmen möchte.
Ich bin auf jedenfall überzeugt von der Gürteltasche und habe beide Varianten schon erprobt und für sehr tauglich empfunden. Ich habe sie sogar auf dem letzten Stoffmarkt getestet, TOP!
Und nun möchte ich Euch meine Ergebnisse zeigen, fotografiert von meinem Lieblingsfotografen und Freund,  Marcel von "CosHunter" !

Hier nun die 1. Variante in schlichtem Schwarz....

















 ...und hier nun die 2. Variante mit 2 gleich großen Taschen!





























Kommentare:

  1. Deine Bilder sind sooooo klasse Eva <3 und die Taschen sind megatoll geworden <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Nadine!!! Hat mir auch sehr viel Spaß gemacht. (in natura hab ich gar nicht so rote Haare, hehe, die sind viel dunkler, die scheinen von der Sonne sooo rot! ) LG Eva

      Löschen