Montag, 4. Mai 2015

Probenähen "Änni" von Annas Country

......aiaiaiai, was hab ich nur manchmal im Kopf, Arbeit, Kinder, Arbeit, Kinder, Arbeit, Kinder.....und was ist mit nähen? Mit Ergebnissen?
Nun ja, hab sie wohl vergessen zu zeigen in dem alltäglichen Wahnsinn, hihi.
Ich durfte für die liebe Anna von "Annas-Country​" wieder probenähen, das Ebook "Änni" , eine ganz tolle Tasche, die Anfangs "nur" eine Einkaufstasche sein sollte, die sich aber als ganz schickes Taschenmodel entpuppte. Ohne viel Schnick Schnack, aber dennoch Sehenwert ;) .
Ich war mir Anfangs mit meiner Stoffauswahl nicht so ganz einig, aber dann habe ich mich entschieden, Mädchenhaft, aber dennoch etwas romantisches nostalgisches kombiniert mit schlichten Farben.
Ich wollte nicht zu bunt, aber auch nicht zu schlicht oder schwarz.
Ich hoffe, meine Stoffmischung ist gelungen.

Die Tasche ist einfach zu nähen und kann sogar aus Leder genäht werden, da läßt die eigene Kreativität keine Wünsche offen, wenn ich bedenke, daß eine meiner lieben Probenähkollegen, sogar eine Kühltasche daraus gemacht haben, toll, einfach nur Klasse.
Ich habe die Tasche ein wenig verbreitert, damit auch ein Ordner gut hinein passt und sich die Tasche sogar als kleine Schul/Uni/Arbeits - Tasche eignet. Sie kann sogar auch als Kinderwagentasche genutzt werden, da ich auch sehr lange verstellbare Träger genäht habe. Sie lassen sich von ca 80 cm bis ca 140 cm verstellen.
Durch ihre Größe ist sie perfekt und überall einsetzbar!

Die Tasche ist komplett mit Vliseline bebügelt und zusätzlich mit Volumenvlies verstärkt, ich finde das macht die Tasche sehr robust und erhält dadurch Stabilität!
Sie hat ein eingenähtes Schlüsselband innen mit Karabinerhaken und ein kleines Band außen mit Schlüsselring, an dem man auch schöne Glücksbringer anhängen kann.
Sie hat eine zusätzlich große Innentasche und ebenso auch eine Außentasche. 

(Wer übrigens Interesse hat an der Tasche, der kann sie bei mir im Shop nochmal anschauen.)

Hier nun die Bilder....
.....aber dazu muß ich sagen, manchmal läuft es sogar mit den Bildern nicht so ganz rund. Ich habe die Tasche glaub ich schon zu mindestens 4 Shootings mitgenommen und jedesmal war etwas anderes, daß mir die Bilder diesmla einfach nicht gelingen wollten. Entweder Wetter spontan dunkel, oder Regen. Mal war es die Location, die mal gar nicht passte (was man aber erst Zuhause bemerkt, wenn man die Fotos anschaut). Oder die Zeit war zu knapp zum Shooten und selbst Zuhause wollte und wollte diese Tasche einfach nicht posieren, hehe. Dann waren die Bilder überbelichtet, weil ich vergessen hatte umzustellen, aaahhhhhh.....das war echt zum ausrasten.
Letztendlich habe ich die Bilder vom letzten Shoot genommen, auf einem alten, stillgelegten Bahnhof. Auch hier leider die Bilder nicht so, wie ich sie gern gehabt hätte, aber naja, es ist eben nicht immer Sonnenschein! That´s Life!
.....aber jetzt wirklich, die Bilder ;)












...hier nochmal ein anderes Foto aus einem anderen Shoot, Farben stimmen irgendwie mal gar nicht, aber hier seht Ihr wie Groß sie ist. 
Das Ebook bekommt Ihr übrigens hier

Liebe Grüße Eure Eva 


Dieser Beitrag enthält Werbung! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen