Freitag, 3. April 2015

Probenähen "Chino Phino" von FeeFee

Meine liebe Melanie von "Fee Fee" hat wieder einmal einen genialen Schnitt rausgebracht, die "ChinoPhino" Hose für Damen und für Kids! So ein genialer Hosenschnitt, aber wirklich! Warum bin ich immer nur so begeistert von ihren Schnitten, ich liebe sie und ihre genialen Schnitte einfach, egal was sie rausbringt und es ärgert mich immer wieder, daß ich es gerade mal schaffe nur ein Teilchen probezunähen. So wie hier wieder. Ich fing mit dem Erwachsenenschnitt an, da die meisten Mädels die Kindervarianten zu erst zeigten. Es entstand also die Damenchino für mich. Erst dachte ich, "Mist, ich hab ja gar kein passenden Stoff dafür" und war sehr tarurig, denn bunt wollte ich auf gar keinen Fall, doch dann fiel mir der schwarze Baumwollstoff in die Hände und ich dachte, oh nein, schon wieder schwarz, ich wollte doch diesmal mehr Farbe, aber da das der einzige Stoff war, der von der Menge reichte, nahm ich ihn auch, obwohl er ja schon fast zu dünn war für eine Hose und null Stretchanteil hatte, aber egal, ein Versuch war es Wert, schließlich ist es ja ein Probenähen, da darf schon mal ´was schief gehen, hehe. Ich nähte also die Chino für mich in einem dünnen Baumwollstoff. Und was soll ich sagen, super Schnitt, super Hose! Passt, sitzt, wackelt und hat Lust, hihi.
Die Hose sitzt wirklich super, nur für mich und meine Figur in Gr. 40, finde ich einen festen Stoff eher besser für diesen Schnitt. Aber das ist dann wohl auch Geschmackssache und das heißt wiederum, ich muß mir noch eine Chino nähen!!
Ich hab ja auch noch die Kinder Chino offen, die ich ja auch noch nähen wollte, ich hab sie farblich beide auch schon im Kopf.
Als es dann zum Shooten ging, hab ich mich voll gefreut und wir haben eine schöne Kulisse gefunden, genau passend zur "schwarzen" Hose. Wir fingen an, obwohl es echt noch bitter kalt war, trotzdem im kurzen Shirt, aber egal, was tut man nicht alles für gute Bilder für die liebe Melanie! Aber es sollte nicht nur bei Kälte bleiben, nein, es mußte auch noch gerade in dem Moment anfangen in strömen zu regnen. Das ganze Shooting schien den Bach runter zu gehen, aber nein, solang die Kamera es noch aushielt machten wir weiter. Naja, so viele schöne Fotos gab es dann leider nicht mehr, ich war ja schon klitsch nass, wie man unschwer auch an den Bildern erkennen kann.
Naja und wer weiß warum ich heute krank und erkältet bin ;) , ob das am Regen lag???
Aber jetzt genug geschwafelt, jetzt muß ich sie Euch auch zeigen, die "nassen" Bilder. Ich hoffe man kann trotzdem die Hose gut erkennen.
Ach, fast vergessen, auf der Hosentasche habe ich noch eine süße Stickdatei von der lieben Kriss von Lollipops fOr Breakfast draufgestickt, die süßen Kirschen.
Das Ebook bekommt Ihr HIER
Die Stickdatei HIER














hier noch ein paar Closups
...hier nochmal ein extra Bild von der Stickdatei, damit man sie auch vernünftig sieht.


Liebe Grüße Eure Eva



Dieser Beitrag enthält Werbung



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen