Dienstag, 4. September 2012

...kleiner Mann im Kindergarten, erster Probetag...

..oh wie Aufregend,  meine Große (4J.) hat sich heute Morgen fast mehr gefreut über den 1. Kindergartenprobetag ihres Bruders (22 Monate) , als er selbst. Hat alles soweit gut geklappt, daß ich sogar schon heut für ´n Stündchen den Kindergarten verlassen konnte ohne Probleme. (Ohne Probleme für ihn, aber sehr komisch für mich, so ganz ohne Kinder..) Man erzählte mir, er habe die ganze Zeit so schön gespielt, daß es gar nicht aufgefallen ist, daß ich nicht da war :(
Er kannte ja nun auch schon den KiGa vom täglichen Bringen seiner Schwester, doch als er mit den ganz kleinen in die Turnhalle ( kennt er noch nicht ) ging zum Spielen, hat er geweint wie ein Schloßhund und als ich kam, konnte er sich kaum beruhigen, ungewohnte Umgebung, armes Würmchen, habe ihn noch nie so weinen/schluchzen gehört :(, wollte ihn gar nicht mehr loslassen.
Das war für den Anfang ne ganz große Nummer für ihn, aber auch für mich! Mal sehen wie es am Donnerstag so läuft für uns beide. Drückt uns die Daumen, daß alles gut geht und nicht die Mama noch anfängt zu weinen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen